Archive for Psyche

IQB-Bildungsstudie: Schüler haben Probleme

►Die IQB-Studie zeigt, dass sich Deutschlands Viertklässler innerhalb der vergangenen fünf Jahre in Mathematik von 68 auf 62 Prozent verschlechtert haben

►und ihre Leistungen auch bei den Rechtschreibtests von 65 auf 55 Prozent abgesunken sind.

►Beim Zuhören fallen die Leistungen ebenfalls schlechter aus, dafür ist jedoch die Lesekompetenz der Schüler im vergangenen Jahr auf ähnlichem Niveau geblieben wie bei einem Test im Jahr 2011.

In Mathematik stürzte das Landesergebnis regelrecht ab: Nur 62 Prozent erreichten den Mindeststandard oder übertrafen ihn. Das ist ein Minus von zehn Prozentpunkten im Vergleich zu 2011.

 

Dafür wissen Sie das es Gendergerecht 60 Sexualtypen gibt….

ezgif.com-gif-maker (1)

via IQB-Bildungsstudie: Schüler haben Probleme beim Lesen, Schreiben, Rechnen – Kind & Familie – Bild.de.

Kommentare

Die politisch korrekte Familie der Zukunft ist genderfluid

Großbritanniens erste Mainstream konforme Familie der Zukunft ist geboren:

Der Vater, bei dem es sich um eine Frau und Mutter handelt, identifiziert sich als männlich und weiblich.

Nikki und Louise Draven aus Middlesborough lehnen die biologischen Geschlechter ab und wollen ihrem Sohn kein bestimmtes Geschlecht „zumuten“

Der Sohn „Star Cloud“ (4 Jahre, Name auf Deutsch: Stern-Wolke) trägt rosa Kledung, spielt mit Puppen und trägt Mädchen und Jungen Kleidung

Er erkennt Louise als seine Mutter an, obwohl er ihr biologischer Vater ist

Der Sohn betrachtet Nikki, die ihn gebar, als ihren Vater

Louise wurde als Mann geboren, aber er ist eine Frau, während Nikki als Frau geboren wurde, aber sich sowohl männlich als auch weiblich identifiziert.

 

Star sieht Louise als ihre Mutter, obwohl sie ihr biologischer Vater ist, während Nikki Papa genannt wird, obwohl sie als biologische Mutter das Kind zur Welt brachte.

ezgif.com-gif-maker (1)

 

via Die politisch korrekte Familie der Zukunft ist genderfluid | Anna Schuster Blog.

Kommentare

Lesenswert – Von der Bildung in einem Land der Einbildung

http://de.blastingnews.com/europa/2017/10/mit-der-technik-mithalten-alles-einbildung-oder-was-002059973.html

Comments off

Privater Verein bildet Flüchtlinge zu IT-Spezialisten aus . In drei Monaten!

Die Schweizer sind also genauso Realitätsfern wie die Deutschen

In Deutschland bekommen Analphabeten in Sieben Wochen einen Hauptschulabschluss – in der Schweiz werden Sie in DREI MONATEN zur IT Fachkraft!

Stramme Leistung wenn man bedenkt das man dafür normalerweise 12 Semester! benötigt. 

Ich habe jahrelang Fachinformatiker ausgebildet und kann mit Sicherheit behaupten das nach drei Monaten NIEMAND in der Lage ist komplexe Programmierungen zu verstehen geschweige  den zu schreiben. Was man in drei Monaten lernen kann ist ein wenig HTML – ein HTML ScriptKiddy allerdings als IT Crack zu bezeichnen ist schon sehr Realitätsfern…

Leute DAS ist die Zukunft…..

 

Heute sind sie noch Flüchtlinge. In Zukunft sind sie IT-Cracks.

Bei Powercoders in Zürich können sich 19 Flüchtlinge innert drei Monaten zu Webdesignern ausbilden lassen. is jetzt aber eine riesige Chance auf einen Job als Programmierer.

Das Konzept von Powercoders sieht nicht nur den dreimonatigen Kurs vor, sondern auch die Vermittlung von Praktika. «Das macht den Erfolg vom Projekt aus», sagt Vorstandsmitglied Hannes Gassert (36).

 

via Privater Verein bildet Flüchtlinge zu IT-Spezialisten aus: Fortuna sucht ihr Glück als Programmiererin – Blick.

Comments off

Chronologie des ‘Neulandes’ Internet

Während in den Jahren von 1970 bis 1988 die Grundlagen für das Internet geschaffen wurden, dienten die Jahre von 1989 bis 1990 der Verfeinerung. Vor allem aber wurde das Internet so weiterentwickelt, dass es auch eine Vielzahl von Menschen nutzen konnte.

1989 tauchte erstmals die HTML-Sprache auf. Der Physiker und Informatiker Tim Berners-Lee entwickelte hierfür erste Entwürfe, darunter auch das HTTP-Protokoll. Seit diesem Durchbruch war es möglich, über sogenannte Links auf andere Webseiten zu gelangen. Danach entwickelte Berners-Lee die URL, den Webbrowser und den Webserver.

Damit war das Internet so weit entwickelt, dass es ARPAnet komplett ablöste.

Den wirklichen Durchbruch erlebte das Internet jedoch erst im Jahr 1990. Die National Science Foundation machte das Internet von da an auch für kommerzielle Zwecke nutzbar. Ab diesem Zeitpunkt hatte jeder Zugang zum Internet – unabhängig davon, ob er an einer Universität war oder nicht.

Der erste entwickelte Browser von Tim Berners-Lee setzte sich nicht durch. Marc Andreessen und Eric Birne entwickelten den Browser Mosaic. Dieser war grafikfähig und verbreitete sich sehr schnell. Zusammen mit Jim Clark wurde die Firma Netscape ins Leben gerufen. Daraus entstand die führenden Browser Netscape Navigator. Nachdem jedoch immer mehr Konkurrenz auf dem Browsermarkt einsetzte, verlor dieser wieder an Bedeutung und wurde 2008 ganz eingestellt. 1994 wurde eines der wichtigsten Fähigkeiten des Internets entwickelt: Suchmaschinen. Bevor im Jahr 1998 Google entstand, dominierten Lycos und Yahoo den Suchmaschinenmarkt. In den darauffolgenden Jahren gewann Google immer mehr an Bedeutung, vor allem auch durch seine Schnelligkeit und Relevanz in Bezug der Suchergebnisse.Seit 1995 hat sich das Internet nicht mehr sonderlich verändert. Dafür erlebt es aber eine immer größer werdende Beliebtheit. In diesem Jahr entstand auch das Internetgeschäft Amazon, das bis heute jährlich wächst und seine Produktpalette permanent erweitert. Sechs Jahre später entstand Wikipedia, welches heute das beliebteste Online-Lexikon ist.

Im Jahr 2000 waren bereits 100 Millionen Rechner mit dem Netz verbunden. Im Jahr 2003 erlebte das Internet seine zweite Hochphase, welche auch unter dem Begriff Web 2.0 bekannt war. Es gab zwar keine technischen Neuerungen aber es wurde neue wichtige Anwendungsmöglichkeiten und Webseiten geschaffen.

Jedoch sprechen unsere Politiker im Jahr 2016 von ‘Neuland’

Neuland die zweite

 

 

via Die Entstehungsgeschichte des Internets – Welt der Wunder TV.

Comments off

„Deutschland geht es gut“ – aber welchem?

Die Bilanz nach 12 Jahren CDU-Regierung unter Bundeskanzlerin Merkel:

Deutschland, das Land mit dem niedrigsten privaten Median-Haushaltsvermögen der EU, mit der (zweit)höchsten Steuer-/Abgabenquote der OECD-Staaten, mit einem der EU-weit geringsten Rentenniveaus, mit nicht oder nur wenig über der Preissteigerung liegenden Lohnzuwächsen, mit den (zweit)höchsten Strompreisen in der EU, mit der höchsten Zunahme an Leiharbeit und Erwerbsarmut in der EU, dafür aber mit einer sich überproportional bedienenden politischen Kaste,  mit der höchsten Zuwanderung in die Sozialsysteme und deutlich zunehmender Kriminalität, mit einer trotz sprudelnder Steuereinnahmen teilweise verfallenden Schul- und Verkehrsinfrastruktur und unterfinanzierter Polizei und Bundeswehr.

via „Deutschland geht es gut“ – aber welchem? – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM.

Comments off

Milliarden für Flüchtlingskrise: Deutsche sollen später in Rente gehen

So sieht es real aus in dem Land in dem wir so gerne leben….

„Die Versorgung der Flüchtlinge wird Deutschland im laufenden Jahr sechs Milliarden Euro zusätzlich kosten. 2015 können diese Kosten aus unerwartet hohen Steuereinnahmen bezahlt werden. Doch was kommt danach? Der Haushaltsexperte des Münchner Ifo-Instituts, Niklas Potrafke, schlägt vor, das Renteneintrittsalter zu erhöhen und die Rente mit 63 abzuschaffen, um die Ausgaben auch in Zukunft ohne neue Schulden stemmen zu können.“

 ezgif.com-gif-maker (1)

via Milliarden für Flüchtlingskrise: Deutsche sollen später in Rente gehen | Jouwatch.

Comments off

„Fachkräftemangel“ – alle Jahre wieder das gleiche Märchen

Es liegt auf der Hand, daß Wirtschaft und Politik solche Prognosen heranziehen, um noch mehr Zuwanderung zu fordern. Und das hat einen simplen Hintergrund: Je mehr Arbeitskräfte auf dem Markt zur Verfügung stehen, desto geringer müssen die Löhne steigen.

Das ist der einzige Grund des angeblichen Fachkräftemangels.

Wenn man die Wahrheit schreiben würde müsste es heißen ein Bildungsmangel ist schuld an dem was in den nächsten Jahren auf uns zukommt.

Da hier permanent das Niveau der Schulbildung nach unten korrigiert und ‘angepasst’ wird.

Angepasst die zweite

Angepasst die dritte

Man kann keine junge Menschen zu Fachkräften ausbilden, egal in welchem Bereich, die nicht einmal richtig lesen, schreiben oder gar rechnen können.

Zustand der Polizeianwärter

Die Lüge des Fachkräftemangels

 

via „Fachkräftemangel“ – eine neue Sau wird durchs Dorf getrieben | Conservo.

Comments off

Kernaufgabe für Martin Schulz – Einheitliche Bildungsstandards in Deutschland entwickeln

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will sich für einheitliche Bildungsstandards in den Bundesländern einsetzen. Er wolle sich dafür stark machen, dass Lehrpläne, Lernanforderungen und Leistungsmaßstäbe bundesweit vereinheitlicht würden, berichtet die „Bild am Sonntag“.

 

Hmm so oder so oder so ? oder gar so?

Es ist ja nicht so das die SPD nicht schon seit etlichen Jahren mitregiert und alles verschlechtert hat. Jetzt vor der Wahl kommen Sie mit so einem Mist, den Sie Jahrelang selbst verbockt haben….

Bildergebnis für spd für eine bessere bildung

 

via Kernaufgabe für Martin Schulz – Einheitliche Bildungsstandards in Deutschland entwickeln.

Comments off

Schwuler Polizeibus? Irrsinn wird immer mehr zur Normalität

„Kopulation statt Konfrontation!“

Polizeiwagen am 26.8. im CSD-Einsatz in Bremen.

via PI-NEWS | Politically Incorrect.

Comments off

« Previous entries Nächste Seite » Nächste Seite »