Archive for Asien

Produktionswert für zivile Drohnen 2020 60 Milliarden RMB

Bis zum Jahr 2020 soll der Produktionswert der chinesischen Fertigungsindustrie für zivile unbemannte Luftfahrzeuge 60 Milliarden Yuan RMB betragen. Dies gab das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie in einem Dokument über die Förderung und Regelung der Industrie für unbemannte Luftfahrzeuge für den zivilen Gebrauch bekannt.

Die Industrie für Drohnen habe sich in den vergangen Jahren schnell entwickelt, so das Schreiben weiter. Drohnen würden beim Schutz von Pflanzen, Erkundung und Kartografie, sowie im Bereich der Energie und für privaten Nutzen eingesetzt.

Dem neu veröffentlichten Dokument zufolge wird die Industrie in den kommenden Jahren durchschnittlich um mehr als 40 Prozent pro Jahr wachsen. Hersteller von unbemannten Luftfahrzeugen werden ermutigt, bis zum Jahr 2020 eine weltweit führende Position einzunehmen.

via China: Produktionswert von Fertigungsindustrie für zivile Drohnen 2020 60 Milliarden RMB.

Comments off

Im Ausland lebende Chinesen unterstützen die Rückführung von Antiquitäten

Seidenstraßenlandschaft ist ein Gemälde aus der Zeit der Ming-Dynastie (1368-1644). Es wurde gerade in das Palastmuseum Chinas zurückgeführt. Über 70 Jahre lang war es in einem privaten japanischen Museum aufbewahrt worden. Es stellt 211 Koordinaten der Seidenstraße dar. Während des kürzlichen Besuchs von US-Präsident Donald Trump im Palastmuseum ist es sehr von ihm gelobt worden.

Das Seidenrollbild hat eine Länge von 30,12 Metern. Es ist mit besonderen blauen und grünen Mineralfarben gemalt. Das Bild stammt aus der Regierungszeit von Jiajing (1522-1566) der Ming-Dynastie. Es wurde mit Hilfe des chinesisch-australischen Milliardärs Xu Rongmao nach China zurückgebracht.

“Als ich erfahren hatte, dass das Palastmuseum Geldprobleme hat, hatte ich das Gefühl, verantwortlich dafür zu sein, das Gemälde zurück nach Hause zu bringen”, sagte Xu. Er hat das Bild Ende November für 17 Millionen Euro gekauft und dem Palastmuseum gespendet.

via Im Ausland lebende Chinesen unterstützen die Rückführung von Antiquitäten.

Comments off

Chinas Konsum beträgt bald 6 Billionen US-Dollar

Chinas Konsum wird in den nächsten drei Jahren wegen der Entwicklungen im E-Commerce voraussichtlich von derzeit 4 Billionen US-Dollar auf 6 Billionen US-Dollar ansteigen, wie ThePaper.cn JP Morgan Chase, eine US-amerikanische Bank, vorgestern zitierte.

Konsum und Innovation seien zwei der wichtigsten treibenden Kräfte für die Förderung von Chinas Wirtschaftswachstum, sagte Jing Ulrich, Geschäftsführer und stellvertretender Vorsitzender Asien-Pazifik bei JP Morgan Chase, der vor kurzem das 2017 Fortune Global Forum in Guangzhou, China besuchte.Laut Chinas nationalem Statistikamt hat der Konsum in den vergangenen Jahren mehr als 60 Prozent zum Wirtschaftswachstum des Landes beigetragen.

In den ersten drei Quartalen dieses Jahres lag die Zahl bei 64,5 Prozent, das sind 2,8 Prozent mehr als im Vorjahr und 31,7 Prozent mehr als das durch Kapitalströme angetriebene Wachstum.Zhu Baoliang, Chefökonom am State Information Center, sagte voraus, dass – die Stabilität der Konsumnachfrage vorausgesetzt – der Verbrauch der privaten Haushalte in China in den nächsten ein oder zwei Jahren ein beschleunigtes Wachstum erfahren werde.

via Chinas Konsum beträgt bald 6 Billionen US-Dollar.

Comments off

Putin sichert China Unterstützung zu bei Nutzung der arktischen Route

Der russische Präsident Wladimir Putin teilte am Donnerstag vor der Presse mit, die russisch-chinesischen Beziehungen entwickeln sich auf Basis umfangreicher öffentlicher Meinungen. China sei nicht nur der größte Handelspartner von Russland, sondern auch ein strategischer Partner in allen Richtungen. Russland und China hätten zu vielen internationalen Problemen ähnliche oder gleiche Standpunkte.Russland und China würden in mehr Projekten kooperieren. Außerdem interessiere China sich sehr für die Nutzung der „arktischen Route zwischen Russland und Europa”. Russland werde China unterstützen, damit China diese Route günstig benutzen könne, so Putin weiter.

via Putin sichert China Unterstützung zu bei Nutzung der arktischen Route.

Comments off

China ist 2016 Spitzenreiter bei weltweiten Patentanmeldungen

98 Prozent des Gesamtwachstums weltweiter Patentanmeldungen entfielen im vergangenen Jahr auf China und machen das Land damit zum Vorreiter bei globalen Innovationen.

via China ist 2016 Spitzenreiter bei weltweiten Patentanmeldungen.

Comments off

Xicheng Hochgeschwindigkeitszug nimmt Betrieb auf

Der Xicheng Hochgeschwindigkeitszug ist am Dienstag offiziell in Betrieb genommen worden. Die Strecke verbindet Xi’an, die Hauptstadt der nordwestchinesischen Provinz Shaanxi und Chengdu, die Hauptstadt der südwestchinesischen Provinz Sichuan. Er wird die Reisezeit zwischen beiden Städten auf vier Stunden verkürzen.

 

Deutschland kann das auch (nicht) siehe S21

via Xicheng Hochgeschwindigkeitszug nimmt Betrieb auf.

Comments off

10 Prognosen für die Entwicklung des Technologie-Sektors

Bis 2020 werden Chinas Top-500-Unternehmen laut IDC China über 30 Prozent des Gesamtumsatzes aus dem Überseegeschäft zu erzielen. Das Marktforschungsunternehmen meinte weiter, dass Chinas Hochgeschwindigkeitszüge, Ultrahochspannungsstromübertragungen, Online-Shopping, mobiles Bezahlen, Robotik, Halbleiterchips, Biomedizin, Luft- und Raumfahrt und das Internet der Dinge weiterhin globale Märkte durchdringen werden, vor allem in Ländern, die an der „Ein Gürtel und eine Straße“-Initiative beteiligt sind

via 10 Prognosen für die Entwicklung des Technologie-Sektors.

Comments off

Milliardär Jack Ma: China bietet bestes Geschäftsumfeld der Welt

China hat die beste Business-Umgebung der Welt, sagte der chinesische Milliardär Jack Ma bei der vierten „World Zhejiang Entrepreneurs Convention“, die in Hangzhou am 29. November abgehalten wurde.

 

Ma ist der Vorstandsvorsitzende des E-Kommerz Giganten Alibaba. Er führte die vorteilhafte Geschäftsumgebung auf Chinas politische Stabilität und Sicherheit zurück. Das hohe jährliche Wachstum von über 6 Prozent beim Bruttoinlandsprodukt sei ebenfalls ein wichtiger Faktor, fügte er hinzu.

via Milliardär Jack Ma: China bietet bestes Geschäftsumfeld der Welt.

Comments off

China = Quanten-Internet

Nunja in Deutschland ist das normale Internet wie bekannt ja noch Neuland…..

In Fernost mal wieder etwas fortschrittlicher….

Noch bis vor kurzem lag die Erschaffung eines Quanten-Internets, welches auf den Gesetzen der Quantenphysik beruht, in weiter Ferne. Doch die neuesten Entwicklungen und Tests im Bereich der Quantenkommunikation haben dem Quanten-Internet neues Leben eingehaucht und lassen so manch einen von einem atemberaubend schnellen, abhörsicheren Super-Internet für die Zukunft träumen. Aber eins nach dem anderen.

Erst rund zwei Monate ist es her, als in China die längste und technisch ausgereifteste Quantenkommunikations-Verbindung in Betrieb genommen wurde. Die Verbindung, die dabei erfolgreich zwischen Shanghai und Beijing hergestellt wurde, gilt allgemein als großer Fortschritt in der Quantenkommunikation. Darüber hinaus hat China letztes Jahr aber auch den ersten Quanten-Kommunikations-Satelliten gestartet, welcher Satelliten-Quantenkommunikation zwischen Erde und Weltall ermöglicht, und Bai Chunli, der Präsident der Chinesischen Akademie der Wissenschaften, nutzte diesen Satelliten namens Micius dazu, um sich beim ersten interkontinentalen Quanten-Video-Anruf überhaupt, mit seinem Amtskollegen Anton Zeilinger in Wien zu unterhalten.

via Der Traum vom Quanten-Internet.

Comments off

China: Merkel = „Baizuo“ (白左)

In China macht ein neues Schimpfwort Karriere. Es heißt „Baizuo“ (白左), übersetzt „weiße Linke“ – und wird auch auf Angela Merkel gemünzt. Baizuo steht für „naive, gebildete Menschen“, die sich zum Beispiel für Frieden, Gerechtigkeit, Flüchtlinge, Minderheiten oder die Umwelt einsetzen.

im Gegensatz zu den besorgten Menschen in Deutschland, die die Wahrheit nur zu denken wagen, kreierten die Chinesen ein neues Schimpfwort für naive Menschen, die sich für „Flüchtlinge“ und „Multikulti“ einsetzen: „Baizuo“, das dem deutschen Wort „Gutmensch“ entspricht.

via Jetzt spötteln schon Chinesen: Merkel ist ein naiver Gutmensch | Politikstube.

Comments off

« Previous entries Nächste Seite » Nächste Seite »