Für einen positiven Wandel

Dank Chinas diplomatischer Bemühungen hat die Neue-Seidenstraße-Initiative bereits mehr erreicht als erwartet.

Bis August hatten sich bereits mehr als 100 Länder und internationale Organisationen der Initiative angeschlossen, während China mit über 30 Ländern Kooperationsabkommen unterzeichnet hatte.

China hat auch die industrielle Zusammenarbeit mit über 20 Ländern sowie die finanzielle Zusammenarbeit mit Hilfe der Asiatischen Infrastruktur-Investmentbank AIIB und den Seidenstraßenfonds vorangetrieben. Insbesondere der Wirtschaftskorridor China-Pakistan hat das Potenzial, zu einem Modell für die Zusammenarbeit zwischen allen Ländern entlang der Neuen Seidenstraße zu werden.

Es wird erwartet, dass die Mechanismen der Seidenstraßen-Initiative Belt and Road, dt. Wirtschaftskorridor und [Seiden-]Straße im Jahr 2017 stärker institutionalisiert werden.

Comments off

China will mehr Kenntnisse über die Traditionelle Chinesische Medizin verbreiten

Nur neun Prozent der Chinesen im Alter von 15 bis 59 Jahren haben Grundkenntnisse darüber, wie man seine Gesundheit durch traditionelle Chinesische Medizin (TCM) erhalten kann, wie eine chinaweite Umfrage ergab, wobei jüngere Teilnehmer und solche mit besserer Ausbildung mehr Kenntnisse über die traditionelle Wissenschaft haben.

Nur neun Prozent der Chinesen im Alter von 15 bis 59 Jahren haben Grundkenntnisse darüber, wie man seine Gesundheit durch traditionelle Chinesische Medizin (TCM) erhalten kann, wie eine chinaweite Umfrage ergab, wobei jüngere Teilnehmer und solche mit besserer Ausbildung mehr Kenntnisse über die traditionelle Wissenschaft haben. Im Rahmen der von der Staatlichen Verwaltung für Traditionelle Chinesische Medizin durchgeführten Umfrage wurden knapp 20.000 Menschen befragt, und es war die erste Umfrage ihrer Art in China.

„Die Ergebnisse werden helfen, einen zukünftigen TCM-Arbeitsplan für die Förderung der allgemeinen Gesundheit zu entwerfen“, so Zha Dezhong, der Sprecher für die Verwaltung, am Donnerstag. Der Prozentsatz der Leute, die gute Kenntnisse über die TCM haben, solle in den kommenden fünf Jahren auf zwölf Prozent steigen, so Zha.

Comments off

eBook to buy by amazon

http://www.amazon.de/post-ardua-moenia-Hinter-Vatikan-ebook/dp/B0171ES1Q2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1458110483&sr=8-1&keywords=samoht+saah

http://www.amazon.de/M%C3%A4rchen-aus-Fernost-Jahrhunderte-Geschichten-ebook/dp/B01C7F3ZTI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1458110428&sr=8-1&keywords=tom+suthamma

http://www.amazon.de/Unbekanntes-China-Asien-Wiege-Zivilisation-ebook/dp/B017XCG6UK/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1458110428&sr=8-3&keywords=tom+suthamma

http://www.amazon.de/Isaan-Thailands-wilder-Touristenrouten-Zivilisation-ebook/dp/B00QI7FOQO/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1458110428&sr=8-2&keywords=tom+suthamma

http://www.amazon.de/Die-perfekte-Manipulation-Effektive-Psychotricks-ebook/dp/B018NPJ8DI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1458110457&sr=8-1&keywords=samoht+de+jong

http://www.amazon.de/Fairytales-Far-East-part-2-ebook/dp/B01C6GTADS/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1458110457&sr=8-2&keywords=samoht+de+jong

Comments off

Staatlicher Plan zur Förderung Traditioneller Chinesischer Medizin

Der Plan empfiehlt universellen Zugang zu TCM-Behandlungen bis 2020. Im Jahr 2030 sollte TCM einen merklich größeren Beitrag zur sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung leisten.

Der Plan empfiehlt gleichermaßen die Anwendung von TCM und westlicher Medizin. Er nennt als Aufgaben "Internet + TCM", die Integration von TCM in die Pflege von und den Tourismus für Senioren, Schutz des Wissens- und Technologie-Erbes, Entwicklung neuer Arzneimittel — insbesondere solche zur Behandlung bedeutender Infektionskrankheiten und schwerer Erkrankungen — und die Förderung der industriellen Herstellung von Arzneimitteln.

Der Plan schlägt Änderungen in den Gesetzen und Standardisierungen zusammen mit der Lehre der Grundlagen von TCM an Grund- und Mittelschulen vor.

Neben TCM will China auch die Forschung an und Entwicklung von neuen Arzneimitteln mittels heimischem Wissen während des 13. Fünf-Jahres-Plans voranbringen.

China hat auf diesem Gebiet große Fortschritte gemacht.

Liu Qian von der Staatlichen Gesundheits- und Familienplanungs-Kommission sagte, die Zahl dieser neuen Arzneimittel, die während des Zeitraums des 12. Fünf-Jahres-Planes (2011-2015) — etwa 20 insgesamt — entwickelt wurden, sei dreimal so groß, wie in den 50 Jahren zuvor. Zu ihnen zählten das Anti-Tumormittel Icotinibhydrochlorid Chidamide und der inaktivierte EV71 Impfstoff gegen Hand-Fuß-Mund-Krankheit.

Comments off

Duty-free-Einkaufen in China erleichtert

In der Volksrepublik haben kürzlich 19 neue Duty-free-Shops eröffnet. Damit sollen inländische Konsumenten beim Kauf ausländischer Produkte begünstigt und der Konsumrückfluss gefördert werden. Zhao Ping von der chinesischen Vereinigung für Handelsförderung sieht darin auch noch andere Vorteile:

„Von der Entwicklung der vergangenen Jahre betrachtet sind viele Leute der Meinung, dass die Preise in inländischen Duty-free-Shops weltweit wettbewerbsfähig sind, beispielsweise Kosmetik, Alkohol und Tabakwaren. Zahlreiche Konsumenten halten die Qualität der Waren in solchen Läden für ausgezeichnet. Die Echtheit ist garantiert. ”

 

Preise und Qualität spielen also ebenfalls eine Rolle. Produkte aus dem Ausland kosten in normalen Geschäften in China aufgrund der relativ hohen Besteuerung wesentlich mehr als in ihrem Herkunftsland.

Statistiken zufolge sind während des diesjährigen Frühlingsfests etwa sechs Millionen Chinesen ins Ausland gereist. Schätzungsweise 15.000 Yuan RMB pro Kopf und damit 90 Milliarden Yuan RMB insgesamt haben diese Reisenden für und während ihrer Auslandsaufenthalte ausgegeben. Laut Medienberichten ist aufgrund dieser Zahlen das Einzelhandelsvolumen allein in Südkorea um 70 Prozent gestiegen. Der chinesische Markt hat davon nicht profitiert. Diesem Trend möchte man mit den Läden im eigenen Land entgegenwirken.

 

Die zusätzlichen inländischen Duty-free-Shops befinden sich hauptsächlich in offenen Flug-, Binnen- und Meereshäfen. Zhao Ping meint, die Shops könnten nun den Konsumbedarf decken.

Experten prognostizieren, dass sich Chinas Fremdenverkehr im laufenden Jahr weiter gut entwickeln werde. Schätzungsweise könnte die Zahl der In- und Auslandstouristen jeweils um 9,5 Prozent und 5 Prozent auf 4,38 Milliarden und 263 Millionen steigen. Neben den Duty-free-Shops sollten allerdings weitere Zirkulationskanäle zur Verfügung gestellt werden, sagt Zhao Ping:

„Grenzübergreifende E-Commerce-Portale beispielsweise, die Begünstigung des Zollzugangs und Rabatt-Geschäfte. Solche Zirkulationsmethoden sollten intensiviert werden. Nur mit verschiedenen Kanälen entsteht gesunde Konkurrenz. Betreffende Dienstleistungen werden so verbessert und die Konsumenten können preislich endlich noch mehr davon profitieren.”

 

Quelle: bejing rundschau

Comments off

Ursprung des Laternenfestes

Warum hängen die Chinesen am 15. des ersten Monats nach dem chinesischen Kalender Laternen auf? In uralten Zeiten soll eine mythische Gans in die Menschenwelt gekommen sein. Versehentlich wurde sie von einem Jäger mit einem Pfeil verletzt. Das machte den Himmelskönig wütend.

Der Himmelskönig befahl den Generälen und ihren Himmelssoldaten, die Menschenwelt in Brand zu stecken und ihren Reichtum zu vernichten.Im Himmel gab es eine gutherzige Fee.

Sie empfand Mitleid mit den Menschen. Trotz der Gefahr ging sie hinunter auf die Welt und warnte die Menschen, damit sie sich vor der drohenden Gefahr retten könnten.

Die Leute kamen zusammen und berieten, was zu tun sei. Schließlich kamen sie auf eine Idee: Alle Familien hingen rote Laterne auf und zündeten Feuer an. So sollte der Anschein erweckt werden, dass die Welt schon in Brand gesteckt wäre.

Mit dieser List wollten sie den Himmelskönig hinters Licht führen. Die Rechnung ging auf. An dem Tag an dem die Generäle mit ihren Himmelssoldaten ausrücken wollten, bemerkten sie nach dem öffnen der Himmelspforten den Feuerschein von der Erde.

Voller Schadenfreude berichteten sie dem Himmelskönig, dass die Welt bereits brannte und sie deshalb nicht mehr zur Erde hinunter müssten. Der Himmelskönig war damit einverstanden.

So blieb die Welt noch einmal verschont. Um sich an diesen Tag zu erinnern, hängen die Leute drei Tage vor und nach dem 15. Januar Laterne auf und brennen Feuerwerke ab.

Comments off

Märchen aus Fernost – ebook

ab sofort erhältlich

Hier

 

asia_2560x1440_hd

 

Die englische -abgespeckte- Version ist hier erhältlich

Fairytales from the Far East

Stories that touch. Tales that enchant. Let us take you into the world of fantasy. Make an imaginary journey to distant lands and times long past. Read stories, legends and tales that make the hearts of children and adults is higher for centuries. Dive into the fascinating fantasy world of the Far Eastern countries.

fairytalesfrom

 

Comments off