Chinesische Wissenschaftler streben nach weltweit detailliertesten 3D-Abbildungen des menschlichen Gehirns

Warum entdecken manche Gehirne die Gesetze des Universums, während andere bewegende Musik oder Gemälde schaffen?
Wie entstehen Gedächtnis und Bewusstsein? Wir können Milliarden von Sternen beobachten und Wellen im Weltall entdecken, aber wir verstehen kaum unser Gehirn, das das Universum ergründen kann. Seine ausgeklügelte Struktur und die Anzahl der Neuronen beruhen nur auf Schätzungen. 
Chinesische Wissenschaftler planen nun, die detaillierteste dreidimensionale Abbildung der komplizierten Neuronen und Blutgefäße im menschlichen Gehirn anzufertigen. Dieses ehrgeizige Projekt ist wie das Fotografieren eines riesigen Waldes mit fast 100 Milliarden Bäumen in 3D, wobei nicht nur der gesamte Wald, sondern auch jeder Zweig und jedes Blatt an jedem Baum berücksichtigt wird.„Unsere derzeitigen Methoden können nicht sowohl die Bäume als auch den Wald sehen.
Wir haben das Ziel, neue Methoden zu entwickeln, um eine hochauflösende Karte zu erhalten, und damit deutlich zu sehen, wie das neuronale Netzwerk verbunden ist", sagte Luo Qingming, der Leiter der Forschungen. Luo, Präsident der Hainan-Universität und Chefwissenschaftler des Suzhou Institute for Brainsmatics der Huazhong-Universität für Wissenschaft und Technologie HUST in der ostchinesischen Provinz Jiangsu, sagte, die Forschung werde bei der Analyse der Mechanismen von Hirnkrankheiten helfen und die Entwicklung künstlicher Intelligenz fördern. „Die ständigen Veränderungen neuronaler Netzwerke und Gehirnaktivitäten stellen die Analyse von Gehirnfunktionen vor große Herausforderungen.
Wir glauben jedoch, dass Gehirnfunktionen und -aktivitäten von den Basiszellen abhängen, so wie ein Schaltungsnetzwerk von seiner Basiseinheit, den elektronischen Komponenten, abhängt“, sagte Luo. „Verschiedene Arten von Neuronen sind die Grundlage für die Analyse der Gehirnfunktionen und für die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Gehirns.“

via Chinesische Wissenschaftler streben nach weltweit detailliertesten 3D-Abbildungen des menschlichen Gehirns.

Kommentare

Alibaba mit strategischem Plan für intelligentes Internet

So geht Zukunft liebe BRD ReGIERungsdarsteller……

Der E-Commerce-Gigant wird die „Alibaba Cloud Intelligence Business Group" einrichten, die auf bestehenden Alibaba Cloud-Geschäften basiert und von Technologievorstand Zhang Jianfeng geleitet wird, um die Fähigkeiten künstlicher Intelligenz und die Einführung neuer Technologien in verschiedenen Branchen zu verbessern.

„Alibaba Cloud“ wurde im September 2009 gegründet und bietet Lösungen für Industriekunden zur Steigerung der Betriebseffizienz sowie intelligente Transportsysteme für Stadtverwaltungen an.

Der neue „Tmall- Geschäftsbereich“ wird die Unternehmensgruppe „Tmall“ und die schnell wachsende Geschäftseinheiten „Tmall Import-Export“ und „Tmall-

Supermarket“ umfassen. Die Leitung wird der „Tmall“-Unternehmensgruppenchef Jing Jie übernehmen.

„Wir müssen das Design und die Fähigkeiten unserer Organisation kontinuierlich verbessern, um in den nächsten fünf bis zehn Jahren ein starkes Fundament und einen starken Führungsstab für zukünftige Geschäftsentwicklungen aufzubauen", schrieb der Geschäftsführer von Alibaba, Daniel Zhang, am Montag in einem Brief an die Mitarbeiter .

„Wir müssen in unserem vorausschauenden Denken unermüdlich sein, um unser Ziel, ‚Geschäfte im digitalen Zeitalter einfach zu machen‘, zu verwirklichen und Händlern durch unser Alibaba-Betriebssystem mehr Macht zu verleihen", fügte er hinzu.

Durch die Kombination seiner Online- und Offline-Funktionen sowie durch Partnerschaften mit dem Einzelhandel, den Finanz- und Logistikbereichen möchte der E-Commerce-Riese im Zentrum einer digitalen Wirtschaft bleiben, die den Alltag der Menschen berührt. „Tmall“ wird sich weiterhin auf die digitale Transformation von Online- und Offline-Marken konzentrieren und Offline-Handelspartner wie Kaufhäuser und Supermärkte näher zusammenbringen, um ein integriertes Geschäftsmodell für den Einzelhandel voranzutreiben.

Innerhalb der Alibaba Group wird auch eine neue Unternehmensgruppe für Einzelhandel-Technologien aufgebaut, um die Technologiefunktionen im Online-Einzelhandel und im Großhandelsgeschäft zu kombinieren.

Fan Luyuan, Präsident der Tochterfirma für Filmproduktionen „Alibaba Pictures“, wird als rotierender Präsident der Unternehmensgruppe „Alibaba Digital Media and Entertainment“ fungieren. Das KI-Labor von Alibaba wird Teil der Unternehmensgruppe für Innovationsinitiativen.

via Alibaba mit strategischem Plan für intelligentes Internet.

Comments off

Weihnachtsangebot – für alle die Geschichten lieben

Weihnachtsangebot für alle die Geschichten, Sagen und Märchen lieben.
Beim Kauf eines dieser Bücher

https://www.amazon.de/unknow-china-asia-civilization-English-ebook/dp/B0773G7J3S/ref=sr_1_12

in Englisch

https://www.amazon.de/Unbekanntes-China-Asien-Wiege-Zivilisation-ebook/dp/B017XCG6UK/ref=sr_1_3?s

in Deutsch
bekommt ihre Teil 5 der beliebten Reihe – Fairytales from the Far East kostenlos dazu.

https://www.amazon.de/Fairytales-Far-East-Part-5-ebook/dp/B07HHH722Q

Verschenke etwas sinnvolles – Nicht nur für Kinder, die Geschichten lieben
Jahrhunderte alte Geschichten aus Fernost, Geschichten die faszinieren und immer Lesenswert sind.

Comments off

Gedanken zu *Internetstars*

Ich lese gerade einen Artikel das der Internetstar BIBI ein Kind bekommen hat.
Tolle Leistung – Vögeln kann sie also auch.
Aber das nur am Rande
Ich finde es schon schön das man heute Internetstar wird wenn man nichts anderes kann als sich Schminken, und das dann als Video auf Youtube stellt…. Hut ab.
Zu meiner Zeit waren Internetstars Leute wie Kevin Mitnick, Kim Schmitt oder Linus Torwald.
Leute die etwa geschaffen, etwas erschaffen, etwas verbessert haben
Leute die Grips hatten, neugierig waren, probiert haben, erfunden haben
Leute die Intelligent waren, ihrer Zeit voraus

Heute sind Influencer und Youtube Internetstars die nichts können außer sich schminken oder Grimassen schneiden und verdienen damit auch noch Geld…..
ezgif.com-gif-maker (1)

Absurdistan 2018

Comments off

Shop

Comments off

Fairytales from the Far East

Aus der Reihe Fairytales from the Far East – nun Part 5 erhältlich

Neue bezaubernde Märchen aus Fernost

Screenshot 2018-09-02 at 17.29.26 Screenshot 2018-09-02 at 17.31.39 (1)

 Hier bei Thalia

 

Comments off

Linux-Aus Absurdistan 2.0

“Die Umstellung für die 12.000 PCs in den Finanzämtern ist offenbar eine politische Entscheidung, die die GroKo durchgesetzt hat. Bislang können wir nicht erkennen, dass Sachgründe dafür vorliegen. Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen sind nicht bekannt”, schreibt Stefan Wenzel, haushalts- und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion in seiner Pressemitteilung vom 10. August.

via Linux-Aus: Niedersächsische Grüne haken nach | heise online.

Comments off

Mesut Özil: So viel mehr als ein Rücktritt

Mesut Özil: So viel mehr als ein Rücktritt

Christian Spiller,ZEIT ONLINE vor 4 Stunden

Erstmals tritt ein deutscher Nationalspieler zurück, weil er rassistisch angefeindet wurde.

 

Lies es noch einmal – das steht da wirklich…

Das er daran selbst schuld ist – mal davon abgesehen das es keinen Unterschied macht ob er auf dem Platz rumsteht oder nicht – er hat es selbst verbockt und versucht jetzt die Schuld auf andere zu schieben….

Wie schäbig – aber passend zu seiner Person

 

via Mesut Özil: So viel mehr als ein Rücktritt.

Comments off

Digitale Seidenstraße: China vernetzt Länder weltweit mit 5G-Technologie

Als Teil des Projektes “Neue Seidenstraße” plant China die „digitale Seidenstraße“.

Sie stellt die Vernetzung der Telekommunikationskanäle zwischen den Mitgliedsländern der neuen Seidenstraße dar. Der Informationsaustausch soll dadurch erleichtert werden, doch die Sicherheitsbedenken werden immer größer.Die neue Seidenstraße ist ein Infrastrukturprojekt Chinas, das sich über 50 Mitgliedsländer erstreckt, um den Welthandel auszubauen.

China bildet das Zentrum des Projekts. Die chinesische Regierung investiert dabei in den Ausbau der Infrastruktur anderer Länder oder verleiht Kredite an die entsprechende Regierung.

Die chinesische Regierung baut nicht nur Straßen, Häfen und Flughäfen in den Mitgliedsländern des “Neue Seidenstraße”-Projektes, sondern will auch die Infrastruktur der Telekommunikation ausbauen.

Sie versorgt die Mitgliedsländer – überwiegend Entwicklungsländer – mit neuester Technologie der Telekommunikation und vernetzt sie untereinander, wobei China den Mittelpunkt bildet.So verlegt der weltweit größte Telekommunikationsanbieter China Mobile aktuell Glasfaserkabel zwischen Myanmar, Nepal und Kirgistan. Huawei, der chinesische Hersteller für Telekommunikationstechnik hat letztes Jahr einen Vertrag unterzeichnet, wonach er Pakistan über Dschibuti mit Kenia vernetzen wird.

via Digitale Seidenstraße: China vernetzt Länder weltweit mit 5G-Technologie.

Comments off

Why Merkel Must Go – The New York Times

But Germany has been infected with the temper of the times. The proximate cause is a bitter dispute over asylum laws between Seehofer, who leads Bavaria’s conservative Christian Social Union, and Chancellor Angela Merkel of the Christian Democratic Union, which is the C.S.U.’s more centrist sister party outside Bavaria.That dispute was at least temporarily resolved this week when Merkel agreed to establish “transit centers” along Germany’s borders for so-called secondary migrants, who have already received asylum elsewhere in the E.U. but are seeking to enter Germany. That will most likely require setting up border controls and checkpoints, meaning an end to the borderless Continent that is the most visible expression of European unity.

via Opinion | Why Merkel Must Go – The New York Times.

Comments off

« Previous entries Nächste Seite » Nächste Seite »