Archive for Trends

Dein neuer Job bei der deutschen Autoindustrie

Comments off

Das Ausland spottet: Deutschland, Land der Pannen

 

Die neue Fregatte der Bundeswehr, die F-125 ‘Baden-Württemberg’, das größte Schiff der Marine seit dem zweiten Weltkrieg, ist nicht seetauglich. Sie hat Schlagseite. Der Brandschutz nicht ausreichend. Die Computeranlage ist veraltet. Das Radar ist unbrauchbar.

Gerade dieser Fall hat es in die internationale Presse geschafft. Der Telegraf fragte: »Whatever happened to German efficiency?«  »Deutsche Ingenieurskunst bringt ein neues Kriegsschiff hervor, das nicht seetüchtig ist«, schreibt das Wall Street Journal.

ezgif.com-gif-maker (1)

Nun also nach U-Booten, Flugzeugen, Gewehren, Hubschraubern und Panzern auch noch Schiffe…. Ohne Worte

Comments off

China = Quanten-Internet

Nunja in Deutschland ist das normale Internet wie bekannt ja noch Neuland…..

In Fernost mal wieder etwas fortschrittlicher….

Noch bis vor kurzem lag die Erschaffung eines Quanten-Internets, welches auf den Gesetzen der Quantenphysik beruht, in weiter Ferne. Doch die neuesten Entwicklungen und Tests im Bereich der Quantenkommunikation haben dem Quanten-Internet neues Leben eingehaucht und lassen so manch einen von einem atemberaubend schnellen, abhörsicheren Super-Internet für die Zukunft träumen. Aber eins nach dem anderen.

Erst rund zwei Monate ist es her, als in China die längste und technisch ausgereifteste Quantenkommunikations-Verbindung in Betrieb genommen wurde. Die Verbindung, die dabei erfolgreich zwischen Shanghai und Beijing hergestellt wurde, gilt allgemein als großer Fortschritt in der Quantenkommunikation. Darüber hinaus hat China letztes Jahr aber auch den ersten Quanten-Kommunikations-Satelliten gestartet, welcher Satelliten-Quantenkommunikation zwischen Erde und Weltall ermöglicht, und Bai Chunli, der Präsident der Chinesischen Akademie der Wissenschaften, nutzte diesen Satelliten namens Micius dazu, um sich beim ersten interkontinentalen Quanten-Video-Anruf überhaupt, mit seinem Amtskollegen Anton Zeilinger in Wien zu unterhalten.

via Der Traum vom Quanten-Internet.

Comments off

Jamaika GESCHEITERT! Wahrheit SCHOCKT

Trotz Wochenlanger Verhandlungen gab es noch immer

zahllose Widersprüche,

offene Fragen,

Zielkonflikte.

Erzielte Kompromisse wurden noch einmal in Frage gestellt.

Übereinkünfte sollten „erkauft“ werden mit viel Geld der Bürger

und „faulen“ Kompromissen.

Keine gemeinsame Vorstellung über die Modernisierung des Landes.

Keine gemeinsame Vertrauensbasis.

Viele diskutierte Maßnahmen sind sogar schädlich!

Lindners Worte führen dem Bürger drastisch vor Augen, was für ein Kasperl-Theater die Politik hierzulande ist.

Die Politikdarsteller hätten am liebsten auf Gedeih und Verderb MIT UNSEREM STEUERGELD ihre Pöstchen gesichert und ihre eigenen Ansichten verschachert… Bananenrepublik!!!

via Jamaika GESCHEITERT! FDP packt aus & SCHOCKT: So DESASTRÖS hätte Deutschland regiert werden sollen! Zittern vor AfD! – Guido Grandt.

Comments off

Neues Plakat der Bundeswehr

#vonderLeyenSchauSpielTruppe

Bildschirmfoto-2015-11-25-um-10.22.39

Schwanger

Fett

Dumm

Sexuell ein wenig dumm

 

Comments off

Erster Hochgeschwindigkeitszug mit 4G-Abdeckung im Gebirge gestartet

Der Hochgeschwindigkeitszug auf der Strecke Xi’an-Chengdu ist der erste Zug, der in den Bergen den Zugriff auf ein 4G-Netz ermöglicht, weil 2G-, 3G- und 4G-Signalanlagen entlang der gesamten Strecke installiert wurden, wie China News Service am Mittwoch berichtete. 

Bei der ersten Hochgeschwindigkeitsstrecke, die das Qinling-Gebirge, die natürliche Grenze zwischen Chinas Norden und Süden, durchquert, verlaufen 55 Prozent durch Tunnel. Sobald der Zug in den Abschnitt der Qinling-Berge einfährt, beträgt die Strecke zu 95 Prozent aus Tunnel.

Die gewaltigen und tiefen Tunnel waren bei der Einrichtung der Netzwerkkommunikation eine Herausforderung für die Ingenieure.

Um eine gute und vollständige Abdeckung zu gewährleisten, wurden 1.229 Funkfernsteuerungen für Basisstationen entlang der Strecke installiert und bis zu 390 Kilometer Koaxialkabel mit Öffnungen im Außenleiter– die modernsten Kabel für Eisenbahntunnel – verlegt.

Die Hochgeschwindigkeitsstrecke soll in diesem Jahr in Betrieb gehen.

Bis dahin werden Züge mit einer geplanten Geschwindigkeit von 250 Kilometer pro Stunde fahren, was die Fahrzeit zwischen den beiden Städten von 16 Stunden auf drei Stunden verkürzt.

Nun, so geht wohl ‘Neuland’ in Verbindung mit Technik, wenn man es will und das KnowHow dazu hat….

via Erster Hochgeschwindigkeitszug mit 4G-Abdeckung im Gebirge gestartet.

Comments off

„Wir brauchen Ingenieure statt Influencer“

„Wir brauchen Ingenieure statt Influencer“

Peter Hübner rechnet mit Öko-Auflagen, den Jamaika-Parteien und dem schwierigen Kunden Deutsche Bahn ab…

Leichter gesagt als getan, da Deutschland doch mittlerweile nachweisbar verdummt….

Siehe Neuland, Polizei, Bundeswehr, BER, Unis 

Es ist ja auch sehr viel einfach als Hupfdohle in Instagram oder Youtube ‘lustige’ Videos zu machen oder Schminktips zu geben, als etwas zu lernen…

ezgif.com-gif-maker (1)

via Der mächtigste Bau-Chef Deutschlands – „Wir brauchen Ingenieure statt Influencer“ *** BILDplus Inhalt *** – Wirtschaft – Bild.de.

Comments off

Links in eigener Sache

Schreibservice und Betriebswirtschaftliche Dienstleistungen

www.it-betriebswirt.tk

Internet Fullservice

www.brain-works.tk

eBooks and Art

www.iamlegend.gq

 

 

Comments off

Lesenswert – Von der Bildung in einem Land der Einbildung

http://de.blastingnews.com/europa/2017/10/mit-der-technik-mithalten-alles-einbildung-oder-was-002059973.html

Comments off

Privater Verein bildet Flüchtlinge zu IT-Spezialisten aus . In drei Monaten!

Die Schweizer sind also genauso Realitätsfern wie die Deutschen

In Deutschland bekommen Analphabeten in Sieben Wochen einen Hauptschulabschluss – in der Schweiz werden Sie in DREI MONATEN zur IT Fachkraft!

Stramme Leistung wenn man bedenkt das man dafür normalerweise 12 Semester! benötigt. 

Ich habe jahrelang Fachinformatiker ausgebildet und kann mit Sicherheit behaupten das nach drei Monaten NIEMAND in der Lage ist komplexe Programmierungen zu verstehen geschweige  den zu schreiben. Was man in drei Monaten lernen kann ist ein wenig HTML – ein HTML ScriptKiddy allerdings als IT Crack zu bezeichnen ist schon sehr Realitätsfern…

Leute DAS ist die Zukunft…..

 

Heute sind sie noch Flüchtlinge. In Zukunft sind sie IT-Cracks.

Bei Powercoders in Zürich können sich 19 Flüchtlinge innert drei Monaten zu Webdesignern ausbilden lassen. is jetzt aber eine riesige Chance auf einen Job als Programmierer.

Das Konzept von Powercoders sieht nicht nur den dreimonatigen Kurs vor, sondern auch die Vermittlung von Praktika. «Das macht den Erfolg vom Projekt aus», sagt Vorstandsmitglied Hannes Gassert (36).

 

via Privater Verein bildet Flüchtlinge zu IT-Spezialisten aus: Fortuna sucht ihr Glück als Programmiererin – Blick.

Comments off

« Previous entries Nächste Seite » Nächste Seite »