BAMF will mit Sprachsoftware arabische Dialekte erkennen

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat eine Software zur Erkennung von arabischen Dialekten erfolgreich getestet. Die Sprachsoftware soll künftig helfen, die Herkunft von Asylbewerbern ohne Ausweispapiere besser überprüfen zu können. Die Behörde hat die Software mit Hilfe eines Partners selbst entwickelt.

Die monatelangen Tests seien erfolgreich verlaufen, sagte Markus Richter, der Leiter der IT-Abteilung des Amtes, der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (F.A.Z./Samstagsausgabe).

Die Idee ist im Grunde gut Allerdings, so man sich anschaut welche ‘Experten’ in der IT der Regierung arbeiten, hege ich starke Zweifel das die Software auch nur im Ansatz funktioniert.

Dazu drei LInks:

http://antworten.lima-city.de/wordpressBLOG/?p=3607

http://antworten.lima-city.de/wordpressBLOG/?p=3203

http://antworten.lima-city.de/wordpressBLOG/?p=3750

Viel eher denke ich das ein gestammeltes ‘UGHA UGHA’ dann als Dialekt erkannt wird der absolut Asylberechtigt im Sinne der Merkelschen Regierung ist……

ezgif.com-gif-maker (1)

via Werden Asylbetrüger jetzt endlich ihre Klappe halten? BAMF will mit Sprachsoftware arabische Dialekte erkennen | Jouwatch.

Comments are closed.