China = Quanten-Internet

Nunja in Deutschland ist das normale Internet wie bekannt ja noch Neuland…..

In Fernost mal wieder etwas fortschrittlicher….

Noch bis vor kurzem lag die Erschaffung eines Quanten-Internets, welches auf den Gesetzen der Quantenphysik beruht, in weiter Ferne. Doch die neuesten Entwicklungen und Tests im Bereich der Quantenkommunikation haben dem Quanten-Internet neues Leben eingehaucht und lassen so manch einen von einem atemberaubend schnellen, abhörsicheren Super-Internet für die Zukunft träumen. Aber eins nach dem anderen.

Erst rund zwei Monate ist es her, als in China die längste und technisch ausgereifteste Quantenkommunikations-Verbindung in Betrieb genommen wurde. Die Verbindung, die dabei erfolgreich zwischen Shanghai und Beijing hergestellt wurde, gilt allgemein als großer Fortschritt in der Quantenkommunikation. Darüber hinaus hat China letztes Jahr aber auch den ersten Quanten-Kommunikations-Satelliten gestartet, welcher Satelliten-Quantenkommunikation zwischen Erde und Weltall ermöglicht, und Bai Chunli, der Präsident der Chinesischen Akademie der Wissenschaften, nutzte diesen Satelliten namens Micius dazu, um sich beim ersten interkontinentalen Quanten-Video-Anruf überhaupt, mit seinem Amtskollegen Anton Zeilinger in Wien zu unterhalten.

via Der Traum vom Quanten-Internet.

Comments are closed.