9300 Flüchtlinge machen Berufsausbildung

Ende Dezember 2017 waren bundesweit genau 9.306 Menschen aus den acht wichtigsten Fluchtstaaten in einer betrieblichen Berufsausbildung.

Das geht aus einer Erhebung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) hervor

“Für das kommende Jahr erwarten wir erneut einen deutlichen Anstieg der Zahlen”, sagte DIHK-Hauptgeschäftsführer Achim Dercks den Funke-Zeitungen.

Also von rund 2 Mio die Facharbeitern die gekommen sind können tatsächlich fast 10000 Lesen und Schreiben – wenn auch nicht in Deutsch oder Englisch…..

Bravo – so retten wir den ‘Wirtschaftsstandort’ sicher….

via 9300 Flüchtlinge machen Berufsausbildung | MMnews.

Comments are closed.