Bamberg streicht Flüchtlingen das Bargeld – Sozialgericht rügt die Sanktionen

Rechtswidrig und unmenschlich

Schon im Herbst hatte der bayerische Flüchtlingsrat das Vorgehen angeprangert. „Das Bamberger Sozialamt greift mit seinen rechtswidrigen Sozialleistungskürzungen massiv in das menschenwürdige Existenzminimum ein”, kritisiert Katrin Rackerseder vom Flüchtlingsrat in einer Mitteilung. Die Streichung des Bargelds sei „nicht nur rechtswidrig, sondern auch höchst unmenschlich“.

 

Ahso und bei H4 dürfen die Bezüge ‘menschlicherweise’ komplett gestrichen werden? Deutschland hat fertig….

via Bamberg streicht Flüchtlingen das Bargeld – Sozialgericht rügt die Sanktionen – FOCUS Online.

Comments are closed.