Die politisch korrekte Familie der Zukunft ist genderfluid

Großbritanniens erste Mainstream konforme Familie der Zukunft ist geboren:

Der Vater, bei dem es sich um eine Frau und Mutter handelt, identifiziert sich als männlich und weiblich.

Nikki und Louise Draven aus Middlesborough lehnen die biologischen Geschlechter ab und wollen ihrem Sohn kein bestimmtes Geschlecht „zumuten“

Der Sohn „Star Cloud“ (4 Jahre, Name auf Deutsch: Stern-Wolke) trägt rosa Kledung, spielt mit Puppen und trägt Mädchen und Jungen Kleidung

Er erkennt Louise als seine Mutter an, obwohl er ihr biologischer Vater ist

Der Sohn betrachtet Nikki, die ihn gebar, als ihren Vater

Louise wurde als Mann geboren, aber er ist eine Frau, während Nikki als Frau geboren wurde, aber sich sowohl männlich als auch weiblich identifiziert.

 

Star sieht Louise als ihre Mutter, obwohl sie ihr biologischer Vater ist, während Nikki Papa genannt wird, obwohl sie als biologische Mutter das Kind zur Welt brachte.

ezgif.com-gif-maker (1)

 

via Die politisch korrekte Familie der Zukunft ist genderfluid | Anna Schuster Blog.

Comments are closed.